# 1 – Meine 20 Fragen an…

…Jule und Cèlia von sauercrowded, Zwei Schrebergärtnerinnen, Bloggerinnen und erfolgreiche Podcasterinnen. Dort Sprechen Sie in Mittlerweile 36 Episoden über alle Möglichen Themen Rund um Garten, Küche, Haushalt und Nachhaltigkeit. Jetzt habe ich die beiden interviewt und ihnen 20 Fragen über Ihren Garten gestellt.
Der Podcast und Blog sauercrowded.
1. Wer seid Ihr und was macht Ihr?

Wir heißen Jule und Célia und machen zusammen den Podcast sauercrowded. (hier geht es zum Blog)

2. Welche 3 Dinge liebt Ihr in Eurem Garten?

Mulchen, Ernten und in der Hängematte liegen.

3. Beschreibt Euren Garten in 5 Worten.

Wild-romantisches Chaos für Mensch und Tier.

Wirklich ein wunderschöner Garten – wild und romantisch
4. Welches Wort beschreibt Euch am Besten: Chaot, Ordnungsfreak, Weltenbummler?

Chaotin

Die erste Folge des Podcast – hört doch mal rein!
5. Würdet Ihr etwas in Eurem Garten verändern und wenn ja was?

Ich würde ihn größer machen.

6. Was ist Eure liebste Tätigkeit im Garten?

Ich (Jule) liebe die groben Arbeiten wie Kompost umschichten, aber auch das Großziehen
meiner Gemüsepflänzchen. Célia ist für handwerkliche und kulinarische Sachen zuständig.
Sie verbringt viel Zeit in der Küche, um die Ernte zu konservieren.

Wenn einem da nicht das Wasser im Mund zusammen läuft
7. Vor welchen Arbeiten im Garten drückt Ihr Euch am liebsten?

Meine Horrortätigkeiten sind Rosen schneiden, Stachelbeeren pflücken und die Hecke
trimmen. Célia verzichtet gern auf’s Unkraut jäten.

8. Kocht Ihr gerne und was ist Euer liebstes Rezept aus dem Garten?

Ofengemüse mit allem was die Saison gerade hergibt oder Suppen, am liebsten Kürbissuppe.

9. Was ist Euer nächstes Projekt?

Eine Komposttoilette bauen.

10. Euer größtes Missgeschick im Garten?

Ackerwinde ein Jahr lang zu ignorieren…die wächst jetzt überall. 😀

11. Mit welcher Pflanze könnt Ihr Euch identifizieren?

Ich bin wahrscheinlich ein Obstbaum, der sehr stabil steht und selbst entscheidet, ob er viel Obst oder wenig produzieren will. Célia ist ein bisschen wie Löwenzahn, gern mit dem Wind unterwegs, aber trotzdem beständig.

12. Woher nehmt Ihr Eure Inspirationen für Euren Garten?

Von überall. Im Sommerhalbjahr schaue ich in jeden Vorgarten, besuche botanische Gärten oder Parks. Im Winterhalbjahr helfen Instagram und Pinterest über die Runden. Ich blättere auch gerne in Zeitschriften und Gartenbüchern.

Auf Instagram sind die Beiden auch vertreten:

https://www.instagram.com/sauercrowded

13. Welche Werte sind Euch in Eurem Garten am wichtigsten?

Wir betrachten den Garten als eigenes System und versuchen allen Lebewesen ihren Platz zu lassen. Wir bewirtschaften den Garten möglichst naturnah ohne künstliche Dünger oder Pestizide. Der Garten soll uns nicht nur Gemüse auf den Teller bringen, sondern Insekten, Reptilien und Kleinsäugern ein Zuhause sein.

14. Euer Lieblingsplatz im Garten?

Meistens irgendwo gehockt im Beet. In freien Minuten ist es die Hängematte unter der von Wein bewachsenen Pergola.

Die wohl heißbegehrte Hängematte
15. Wo seht Ihr Euch und Euren Garten in 5 Jahren?

Egal wo wir in 5 Jahren sind, unser Garten wird hoffentlich ein wildes Refugium bleiben.

16. Euer Wunsch für die Welt in der Zukunft?

Die Menschheit begreift, dass unsere Probleme global sind und handelt endlich vernünftig gegen den Klimawandel.

17. Stadt oder Dorf?

Aktuell Kleinstadt, also quasi genau zwischen Dorf und Stadt.

18. Obst oder Gemüse?

Gemüse.

19. Rasenmäher oder Sense?

Rasenmäher, aber die Fläche ist auch recht überschaubar.

20. Handschuhe oder nicht?

Handschuhe, immer 🙂

Jule und Cèlia, vielen Dank für Eure Antworten und den kleinen Einblick in Euer Gärtnerleben. Es ist immer wieder interesant, wie andere Menschen gärtnern. Ich freue mich immer, mit anderen Gärtnerinnen und Gärtnern in Kontakt zu kommen. Für Euren Garten und Euren Podcast wünsche ich Euch weiterhin ganz viel Erfolg und Spaß! Bie zum nächsten mal.

Quellen-Info (aus rechtlichen Gründen): Jegliche Bild- und Eigentumsrechte der von mir verwendeten Bilder gehören sauercrowded.de und dürfen nicht ohne deren Einstimmung weiterverwendet werden.

Eine Antwort auf „# 1 – Meine 20 Fragen an…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.