Adventskalender #13

Besonders Kinder freuen sich, wenn sie eigene kleine Geschenke herstellen und verschenken können. Eine tolle Idee versteckt sich hinter Türchen Nr 13.

Duftende Dekosteine aus Salzteig

Aus Salzteig lassen sich wunderbar hübsche und sehr dekorative Steine herstellen. Mit Kräutern und Blüten versehen sehen sie sehr hübsch aus – oder man bemalt sie mit einigen hübschen Mustern.

So gehts:

  • Du brauchst 2 Tassen Weizenmehl (Typ 405), 1 Tasse feines Salz, 1 Tasse Wasser, 1 EL Pflanzenöl und nach Wahl ätherische Öle, duftende Kräuter, Lebensmittelfarbe oder getrocknete Blüten.
  • Alle Zutaten zu einem homogenen Teig verarbeiten. Erst die trockenen Bestandteile, dann die flüssigen Teile hinzufügen.
  • Den Teig in Stücke einteilen und zu Steinen formen. Je nach belieben einfärben oder mit Kräutern und Blumen schmücken. Es kann frei geformt werden oder auch mit Ausstechern „Kekse“ ausgestochen werden.
  • Die fertig geformten Steine 2 Tage lang trocknen. Nach einem Tag einmal umdrehen, damit die Steine von beiden Seiten gut durchtrocknen. Danach bei 130 Grad und Ober- und Unterhitze 1 Stunde im Backofen backen.
  • Nach dem Abkühlen können ätherische Öle darauf verteilt werden und die Steine dekorativ in den Innenräumen verteilt werden.

Kleiner Tipp: Ausgestochene Figuren, evtl mit Zimt und Nelken bestückt, können schöne Weihnachtsbaumanhänger werden.

Hier geht’s zum 14. Türchen.

Eine Antwort auf „Adventskalender #13“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.